»Hier gibt es keine Elefanten nur Porzellan.«

info@laura-strasser.de

Lyngby Vase

Projektentwicklung und Betreuung

1936 kam die Lyngby Vase auf den Markt und avancierte durch seine moderne Anmutung schnell zu einem der beliebtesten Produkte der dänischen Porzellan Firma Lyngby Porcelæn. Nach der Insolvenz und Schließung von Lyngby Porcelæn Mitte der 1970er Jahre wär die Vase nur noch in Antiquitäten Läden erhältlich. Als die die Vase 2015 wieder auf den Markt kam, war sie bereits ein Klassiker der dänischen Designgeschichte.Bei der Wiederauflage des umfangreichen Vasen Sortiments, welches auf 7 verschiedenen Größen besteht, könnte nur auf Porzellanoriginale zurück gegriffen werden.


Esben Klint Leuchte

Projektbegleitung Porzellan Fuss

Der Design Klassiker aus den 1950er Jahren entstammt einer kurzen Kooperation zwischen Lyngby Porcelæn und Esben Le Klint. Die Leuchte wurde 2016/17 wieder auf den Markt gebracht. Eine Herausforderung stellte der Fuss der Leuchte dar, der durch seinen langen Hals eine besondere Herausforderung in der Produktion ist.


Lyngby Rhombe Kollektion

Re-Design und Produktentwicklung

Das Rauten Muster Rhombe ist ein Aufglasur Dekor aus dem Jahr 1962 der Porzellanmanufaktur Lyngby Porcelæn aus Dänemark.
Studio Laura Straßer hat dieses Dekor als Vorlage genommen und es als Relief für Lyngby Porcelæn neu interpretiert. Unterstützt durch neu entworfenen Porzellan Formen, die das Relief Dekor ins rechte Licht rücken, entpuppt sich das Re-design von Rhombe als aktuell und modern und reiht sich gleichzeitig in die Tradition des skandinavischen Designs ein.


Lyngby Tsé Collection

Produktentwicklung

Die Kollektion Tsé des Taiwanesischen Designers Willi Wu zeichnet sich durch seine sehr delikate, dünne Scherbendicke und das Spiel mit glasiert/unglasiert auf einem fein facettiertem Porzellanscherben aus. Basierend allein auf Mustern wurde diese umfangreiche Kollektion komplett neu auf die Produktion in Deutschland vorbereitet, übersetzt und eingestellt.


Lyngby - Aldo Bakker Coffee Set

Produktentwicklung & Kommunikation

Das Kaffee-Set von Aldo Bakker fordert das Material Porzellan in seiner Präzession. Die Teile müssen unter einander stapelbar sein und dabei absolut passgenau in einander passen. Der Modellbau und die Umsetzung bedurfte großer Präzession und handwerklichem Geschick. 


Service Blanche14%FlowerbirdyMilchmomenteEdition Schloss MolsdorfExponat Gestaltung Carl LaemmleRhombe WeihnachtskollektionCobalt MosaicTalkingHeadsNotre DameEine Reisschale für MillionenPorcelain ButlerRice TeaVaseRice DinnerwareGoldene NaseRhombe KollektionLampionDeep BlueRay of Gold & Line of GoldWith Love From ChinaFabella Porcelain LampHäkeltrauma / CrochettraumaQuadratureLila WickelkommodeAdams ÄpfelThanks for all the fishIlms IslandIlmgold SchalentiereEden's GardenGropi GroupyMosaique